skip to Main Content

Reifekammern

Unser Fachgebiet ist die Konzeption, Installation und Instandhaltung von Reifekammern. Sie finden diese dann auch in Reifereien auf der ganzen Welt.

Alles im griff

Die Reifekammern werden vor allem für die kontrollierte und gleichmäßige Reifung von exotischen Früchten wie Bananen, Mangos, Avocados, Papayas, Kiwis und dergleichen benutzt.

Mit über 40 Jahren Erfahrung bieten wir in enger Zusammenarbeit mit Ihnen Beratungen und passgenaue Lösungen an. Gemeinsam mit Ihnen machen wir uns immerzu auf die Suche nach der Lösung, die Ihre Konkurrenzfähigkeit verbessert.

 

REIFESYSTEME

Im Laufe der Zeit hat De Laat drei Reifesysteme entwickelt, die sich durch sehr niedrige Betriebskosten und maximale Fruchtqualität unterscheiden:

EcoTop Tarp

Luftrichtung 1 oder 2: 1
Teilbeladung bzw. Ausschalten Ventilatoren:
Nutzfläche: 3 m2 Verlust Bodenfläche
Energieverbrauch: ++
Reifeergebnis (Gleichmäßigkeit): +
Mindestbeladung Palletten: 2
Reinigung: +
Einrichtung: elektrisch bediente Plane

EcoTop Turn

Luftrichtung 1 oder 2: 1 oder 2
Teilbeladung bzw. Ausschalten Ventilatoren: ja
Nutzfläche: 100 %
Energieverbrauch: +++
Reifeergebnis (Gleichmäßigkeit): +++
Mindestbeladung Palletten: 6
Reinigung: ++
Einrichtung der Kammer: Seitenplanen, Trennung Teilbeladung

I am text block. Click edit button to change this text. Lorem ipsum dolor sit amet, consectetur adipiscing elit. Ut elit tellus, luctus nec ullamcorper mattis, pulvinar dapibus leo.

EcoTop Twin

Luftrichtung 1 oder 2: 1 oder 2
Teilbeladung bzw. Ausschalten Ventilatoren: ja
Nutzfläche: 100 %
Energieverbrauch: +++
Reifeergebnis (Gleichmäßigkeit): ++
Mindestbeladung Palletten: 2
Reinigung: ++
Einrichtung der Kammer: Seitenplanen, Trennung Teilbeladung

I am text block. Click edit button to change this text. Lorem ipsum dolor sit amet, consectetur adipiscing elit. Ut elit tellus, luctus nec ullamcorper mattis, pulvinar dapibus leo.

Ripe-Pro

Kostenersparnis für reifekosten

De Laat schaut als Anbieter von Gesamtlösungen weit über Entwurf, Bau und Wartung von Reifekammern hinaus. So erstellen wir erst ein Anforderungsprofil des Kunden und innovieren wir auf der Grundlage der Anforderungen und Wünsche.
Eine der Neuheiten ist die Ripe-Pro. Ripe-Pro ist eine Anlage die gemischtes Gas erzeugt, das für die Reifung von Bananen benutzt wird. Vorgemischtes Gas wird dadurch nicht mehr benötigt und das ergibt eine Kostenersparnis von stolzen 70%.

Allgemeine merkmale

  • Die Ripe-Pro kann mühelos in jeder Reifeanlage eingebaut werden.
  • Die digitale Steuerung ist über ein Touchscreen leicht zu bedienen.
  • Die Ripe-Pro verfügt über Zähler, die Gasverbrauch und Betriebsstunden erfassen.
  • Die Ripe-Pro kann fernbedient werden.
  • Die Ripe-Pro kann auch für andere Obstsorten und Anwendungen eingesetzt werden.
  • Niedriger Energieverbrauch.
  • CE und ATEX zertifiziert.
Back To Top